Sonntag, 22. Juli 2018, 20:00 Uhr Rokokokirche Maria Himmelfahrt Frauenau
Konzert bei Kerzenschein
Ventus-Quintett Salzburg
  • Das Ventus-Quintett
    Das Ventus-Quintett

Moritz Plasse, Flöte
Isabella Unterer, Oboe
Gábor Lieli, Klarinette
Markus Hauser, Horn
Riccardo Terzo, Fagott

Werke von Mozart, Haydn, Farkas, Debussy, Fauré und Bizet

Das Ventus Quintett Salzburg setzt sich aus Musikern des Mozarteumorchesters Salzburg, der Camerata Salzburg sowie der Salzburger Kammerphilharmonie zusammen und avancierte nach seiner Gründung im Jahr 2005 schnell zu einem der gefragtesten Holzbläserquintette Österreichs. Auf Einladung folgten schon bald internationale Konzertauftritte in zahlreichen europäischen Ländern und Gastspiele bei einer Reihe renommierter Festivals.
 
Das Ensemble besticht durch feinfühliges Zusammenspiel, brillante Virtuosität, reiche Klangfarben, Musizierfreudigkeit und Stilsicherheit. Neben den Klassikern der Bläserquintett-Literatur hat es eine Vielzahl gelungener Arrangements im Repertoire.
 
Die zeitweilige Zusammenarbeit mit Gastsolisten ermöglicht zudem eine Bereicherung des bestehenden Programms über die Stammbesetzung hinaus. Auch Komponisten inspiriert das Quintett zu neuen Werken.
 
Ein besonderes Anliegen ist den fünf Musikern der musikalische Nachwuchs. Die überaus erfolgreichen Kinderkonzerte wurden zum Teil von namhaften Stiftungen gefördert.
 
Weitere Info: www.ventusquintett.at